Blaulicht von Roman Hodel und Lena Mäder

Blaulicht von Roman Hodel und Lena Mäder

Vier Rettungssanitäter bei ihren Einsätzen: im Berufsalltag treffen sie auf unterschiedliche Menschen in kritischen Situationen und sind mit der Fragilität des Lebens konfrontiert…

Spuren von Lukas Gut und Steven Vit

Spuren von Lukas Gut und Steven Vit

Drei junge Männer erzählen von ihren Schicksalen, und wie diese sie verändert haben: Nach Monaten im Rollstuhl kann Loris eines Morgens seinen grossen Zehen wieder bewegen…

Der Saugwagenpilot von Salome Wüllner

Der Saugwagenpilot von Salome Wüllner

Stefan ist mit seiner „Madame“ tagein, tagaus unterwegs. Er transportiert Sägemehl und Hobelspäne, die er mit seinem Spezialfahrzeug aus Silos von Holzbaufirmen saugt…

Hie chunt ds'Wallis von Alain Kalbermatten

Hie chunt ds’Wallis von Alain Kalbermatten

Die Schweiz, 26 Kantone, einer hat genug! Das Wallis wird von Touristenströmen der „Ausserschweiz“ überschwemmt, Platz und Freiheit werden rar im Bergkanton…

Liebes Tagebuch von Myrien Barth

Liebes Tagebuch von Myrien Barth

Der aufziehbare Tod rattert vorbei, die Blumen sind welk und die Katze spielt mit einer toten Ratte im Garten. Das Bild ist verschwommen, die Erinnerung auch…

Denn sie wissen, was sie tun von Cyril Ziffermayer

Denn sie wissen, was sie tun von Cyril Ziffermayer

Karin und Herbert bauen ihr Haus in den Ursprungszustand der 30er Jahre zurück. Dina verkauft originale Kleider aus den 50er Jahren und Mario bringt die Menschen mit Swing…

OPAK von Eliane Bertschi und Elias Gamma

OPAK von Eliane Bertschi und Elias Gamma

Weitergehen – egal, was kommt. Stehenbleiben – egal, was kommt. Exakte Blicke, Teer, Stein. Ein schweigender Körper durchschreitet Gedankengänge…

film des monats

NEWS
Upcoming Filmmakers Luzern

Fünf Filme der Studienrichtung Video laufen am Upcoming Filmmakers in Luzern!

FESTIVAL
ASFF

«4 Grad kaltes Wasser» von Gabriel Studerus wird am Aesthetica Short Film Festival gezeigt.

FILM DES MONATS
"Rimini" von Sara Stäuble

Für alle Daheimgebliebenen: holen wir uns den Sommer halt selber! Zumindest im Herzen ist er da.